[Hörbuch] The Stand – Das letzte Gefecht

Titel: The Stand – Das letzte Gefecht
Autor: King, Stephen
Genre: Belletristik
Verlag: Hörbuch: Lübbe Audio / Print: Heyne
Wertung: ★★★★★
Bei Amazon kaufen

 

Das Taschenbuch der vergriffenen Version von Bastei Lübbe passt kaum noch in eine Tasche und ist recht unhandlich.

Als ich dieses Buch im Jahre 1992 zum ersten Mal gelesen habe, ist es schon als erstmals vollständige Auflage bei Bastei Lübbe erschienen. Im Original hat Stephen King das Buch im Jahre 1978 herausgebracht und das Mammutwerk gilt als eines seiner wichtigsten Bücher.

Das Hörbuch wurde deutlich später erst 2012 veröffentlicht. Und egal für welche Version sich der Interessent entschließt, er muss Zeit mitbringen. Die aktuelle Taschenbuchausgabe, die mittlerweile beim Heyne Verlag erscheint, hat über 1700 Seiten, dieses Hörbuch eine Hörzeit von sage und schreibe über 54 Stunden. View full post…

Zum Beitrag 5 Kommentare

[Hörbuch] Frühling, Sommer, Herbst und Tod

Titel: Frühling, Sommer, Herbst und Tod
Autor: King, Stephen
Genre: Hörbuch/Novelle
Verlag: Lübbe Audio (Hörbuch) / Heyne (Print)
Wertung: ★★★★★
Bei Amazon das Hörbuch kaufen / bei Amazon die Printversion kaufen

 

Dieses Hörbuch wurde zum ersten Mal 2002 veröffentlicht und nun 2017 neu aufgelegt. Soweit ich das beurteilen kann, hat sich im Vergleich zu der Version von vor 15 Jahren nichts grundlegend geändert.

Es sind vier mehr oder weniger gänzlich unterschiedliche Novellen, die wenig miteinander gemein haben, so dass ich diese auch für diese Rezension einzeln betrachte. Dass dadurch der Umfang dieser Rezension etwas umfangreicher geworden ist, mag mir der Leser in diesem Zusammenhang nachsehen.

 

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren
Werbung

[Hörbuch] Niemalsland ★★★★★

Richard Mayhew ist der Anti-Held schlechthin. Eine Person, die gern von ihrer Tollpatschigkeit bestraft wird und sich immer während unwohl in ihrer Haut fühlt. Eine Person, die mir als Leser sofort unsympathisch war.

Dafür, dass Richard eine Hauptrolle in diesem Buch spielt, ist das schon recht bezeichnend, dass das Buch dennoch sehr gut und lesenswert ist. Und das hat mehrere Gründe.
View full post…

Zum Beitrag Kommentieren