[Kinderhörspiel] Käferkumpel (Die Käfer-Saga 1)

Titel: Käferkumpel (Die Käfer-Saga 1)
Autor: Leonard, M.G. (Autor)
Genre: Kinderhörspiel
Verlag: HörbucHHamburg (Hörspiel) / Chicken House (Print)
Spielzeit: 53 min
Wertung: ★★★★★
Bei Amazon kaufen

Es ist schon eine sehr absonderliche Geschichte, wenn ein Nashornkäfer sich mit einem Jungen verbündet. Allerdings hat sie genau den Nerv unserer Jungs getroffen, denn sie hatte die richtige Mischung aus Humor und Spannung.

Inhalt

Besonders kompliziert ist die Geschichte zwar nicht, dafür ist sie umso ungewöhnlicher. Logik und Machbarkeit sollte man nicht zu genau hinterfragen, dafür steht die witzige Erzählung zu sehr im Vordergrund. Die Geschichte ist durchaus auch für jüngere Kinder geeignet. Die Spannung ist moderat, die Wendungen oftmals auch für Kinder vorhersehbar.

Dadurch, dass wir das Buch als Hörspiel gehört haben, konnte auch unser jüngster im Alter von vier Jahren der Geschichte folgen. Dem zu gute kam ebenfalls die Hörzeit von einer knappen Stunde, die auch jüngere Kinder nicht überfordert. Es kommt allerdings auf die Hörerfahrung des Kindes an, ob die Ausdauer ausreichend ist. Wir haben die Geschichte auf einer Autofahrt gehört, wo sie für eine angenehme Abwechslung gesorgt hat. Tendenziell folge ich zumindest für dieses Hörspiel der Altersempfehlung des Verlags nur bedingt, der das Buch für Kinder ab 10 Jahren empfiehlt.

Sprecher

Es handelt sich um ein Hörspiel, in dem alle Sprecher eine recht gute Leistung abliefern. Eine Sonderrolle nimmt die Vertonung des Nashornkäfers Baxter ein, die sehr humorvoll und ohne Worte auskommt, dafür aber immer den passenden Ton parat hat. Unseren Jungs hat sein Einsatz oftmals Lacher entlockt.

Mich erstaunt die Angabe, dass dieses Hörspiel ungekürzt ist, kenne ich solche Hinweise eher von Hörbüchern. Und so folgt dieses Hörspiel der gedruckten Vorlage auch nur bedingt, so wie es bei Hörspielen üblich ist.

Dieses Buch ist übrigens der Auftakt zu einer Trilogie, wobei dieser erste Teil in sich abgeschlossen ist und für sich allein gehört werden kann.

Fazit

Dieses Hörspiel fanden unsere drei Kinder im Alter von vier, acht und zehn Jahren sehr unterhaltsam. Es gab ausreichend viel Spannung, die sich immer wieder mit einer gehörigen Portion Humor abwechselte. Diese Mischung kam bei unseren Jungs sehr gut an. Das Hörspiel ist zudem recht gut gemacht, so dass auch so mancher Erwachsene sein Gefallen an ihm finden dürfte, so dass es recht ideal für eine Autofahrt ist, bei der alle Mitfahrer dem Hörspiel folgen können. Demnach gibt es viele Daumen nach oben für dieses Hörspiel.

 


Mit der Kindle-Direktvorschau in die ersten Seiten der Printversion hereinlesen:

Werbung

 


Werbung


 

Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.