[Booksnack] Am Ende Liebe

Titel: Am Ende Liebe
Autor: Weyhe, Evelyn
Genre: Booksnack/Liebe
Verlag: dp Digital Publishers
Seitenzahl: 24
Wertung: ★★★★☆
Diesen Booksnack bei Amazon kaufen.

 

Dieses Thema habe ich in abgewandelter Form schon öfters gelesen. Am Ende des Lebenswegs schaut die Protagonistin Maria auf eine Scherbenehe zurück. Sie befindet sich in einer Ehe, die sie eigentlich beenden müsste. Warum sie in diesem Snack diesen Schritt nicht geht, bleibt unklar.

Dieser Liebessnack ist durchaus gut geschrieben und liest sich sehr ansprechend, allerdings ist die Geschichte wie so oft im Genre vorhersehbar.

Das Thema Tod und der zufällige Fund einer neuen Liebe am Ende des Lebenswegs hätte durchaus emotionaler geschrieben sein können. Die gewisse Gefühlskälte ist allerdings auch ein wenig dem Charakter der Protagonistin geschuldet.

In dieser Mini-Kurzgeschichte ist die Interpunktion erstaunlich fehlerhaft und auch der ein oder andere Fehler ist noch zu finden. Ich tippe darauf, dass hier aus Versehen die falsche Version hochgeladen wurde.

Ein gut geschriebener Snack, der allerdings nur Genrefans ansprechen dürfte.

 

Dieser Booksnack schafft es somit nicht in die Liste meiner persönlichen Booksnack-Empfehlungen.

 


Werbung


 

Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

 


Derzeit befinden sich Rezensionen zu 101 Booksnacks auf diesem Blog. Auffallend sind die Qualitätsunterschiede der einzelnen Mini-Kurzgeschichten: Von Ein-Punkt- bis zu Fünf-Punkt-Bewertungen ist alles dabei.
Wie gehabt, bewerte ich nicht den Preis und das Preis-Leistungsverhältnis zu diesem Booksnack. Es muss jeder für sich selbst entscheiden, wieviel er pro E-Book-Seite ausgeben möchte.

Meine persönlichen Booksnack-Highlights finden sich auf der Specials-Seite.


 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.