[Spezial] Bone – Ein Erwachsenencomic in 9 Teilen

In diesem Spezial stelle ich die Comic-Reihe Bone vor, deren erster Band 1991 zum ersten Mal in den USA erschienen ist. Von dort aus trat diese Reihe einen ungeahnten Siegeszug an und ist mittlerweile in verschiedenen Ausgaben auch in deutscher Sprache erschienen.

Zuerst gehe ich kurz auf die Sonderausgabe ein und stelle danach die Bände im einzelnen vor.

Drei kleine weiße Knollenwesen sind Schicksal für ein ganzes Tal, das von den absonderlichsten Wesen bewohnt wird. Die Rede ist von den Bone. Insgesamt sind es drei Bones, die unterschiedlicher nicht sein können und vielleicht gerade deshalb ein so sympatisches Trio darstellen.

Es heißt zwar, dass die Bones knochenförmige Wesen sind, aber das amerikanische Verständnis von Knochen (engl.: Bone) kann ich in diesem Zusammenhang nicht nachvollziehen.

 

Sonderausgabe

Ich habe die gebundene und colorierte Fassung der Serie gelesen. Coloriert wurden die Bücher von Steve Hamacker, was allerdings nicht in den jeweiligen Büchern vermerkt ist, so dass ich diese Info aus den Weiten des Internets gefischt habe. Das Original wurde ursprünglich in schwarzweiß veröffentlicht, wobei die Colorierung sicherlich ein Gewinn für die Reihe darstellt.

Ebenfalls einen Gewinn für die Reihe stellt die Neuübersetzung dar. Viele Worte wurden bei der Erstveröffentlichung noch eingedeutscht. In dieser Sonderausgabe wurde sich näher am Original gehalten. So darf es nun auch in der deutschen Ausgabe eine “Grandma Ben” geben und nicht eine “Großmutter Buster”.

 

Story

Leider gestaltet sich der Einstieg in die Serie etwas mühsam, aber diese steigert sich im weiteren Verlauf enorm, so dass diese Comicreihe in Summe eine Empfehlung wert ist. Vor allem die ersten beiden Bände sind in meinen Augen recht flach und scheinen den Hype, der um diese Serie gemacht wird, nicht zu rechtfertigen. Dann allerdings steigert sich die Reihe langsam aber stetig, so dass sie zumindest ab dem vierten Band ihrem Ruf gerrecht wird.

Insgesamt richtet sich diese Comic-Reihe an Erwachsene und ist kein Kinder-Comic, auch wenn die ein oder andere Parallele zu Disney-Figuren gegeben ist. Der Humor ist teilweise zu trocken, als das er für Kinder verständlich wäre und zumindest in den späteren Bänden spart die Reihe nicht an expliziten Gewaltdarstellungen.

 

Schlussendlich kann ich diese Reihe trotz aller Kritik empfehlen. Vor allem in der colorierten Sonderausgabe, die mit Schuber und einem ordentlichen Preisvorteil daherkommt. Ob die ganzen Lorbeeren gerechtfertigt sind, die diese Reihe eingeheimst hat, muss dann aber jeder für sich selbst entscheiden.

Ich persönlich finde die Reihe gut und kann diese empfehlen, finde aber den Hype, der darum gemacht wurde, etwas übertrieben.

 

Die Bände im einzelnen mit den Links zu den jeweiligen Rezensionen hier auf dem Blog:

  1. Bone 01: Flucht aus Boneville ★★★☆☆
  2. Bone 02: Das Kuhrennen ★★★☆☆
  3. Bone 03: Im Auge des Orkans ★★★★☆
  4. Bone 04: Der Drachentöter ★★★★★
  5. Bone 05: Rock Jaw ★★★★☆
  6. Bone 06: Die Höhle des alten Mannes ★★★★★
  7. Bone 07: Geisterkreise ★★★★★
  8. Bone 08: Die Schatzjäger ★★★★★
  9. Bone 09: Die Hörnerkrone ★★★★★

 

Dieser Comic bildet einen etwas mühseligen Einstieg in die zehnteilige Comicreihe, kann aber streckenweise mit Witz und skurilen Charakteren punkten. Mit über 140 Seiten hat das Buch zwar einen gewissen Umfang, aufgrund des Comicformats sind diese dann aber doch schnell durchgelesen.

Zur vollständigen Rezension
Wertung ★★★☆☆

Dieser zweite Band stellt eine qualitative Steigerung im Vergleich zum ersten Band dar. Der Witz nimmt deutlich zu, dafür ist die Handlung etwas abgeflacht. Die Liebesgeschichte zwischen Bone und Thorn ist zwar immer wieder Thema, aber „tiefgreifend“ kann man das Erzählte nicht nennen.

Zur vollständigen Rezension
Wertung ★★★☆☆

Dieser dritte Teil ist deutlich umfangreicher und inhaltlich erwachsener. Dennoch bleibt die Geschichte und die Darstellung von einfacher Natur. Vorangetrieben wird sie durch die Enthüllungen einiger Geheimnisse. Spannend bleibt es, weil vieles noch unerzählt scheint.

Zur vollständigen Rezension
Wertung ★★★★☆

Es hat vier Bücher gebraucht, um in der Geschichte rund um Fone Bone anzukommen. Mit diesem Band wird die Comic-Reihe endlich ihrem Ruf gerecht. Auch wenn sie weit davon entfernt ist, komplex genannt zu werden, so ist sie doch vielschichtiger und somit interessanter geworden.

Zur vollständigen Rezension
Wertung ★★★★★

Dieses kleine Zwischenspiel ist durchaus unterhaltsam, auch wenn der Leser in der Gesamtgeschichte nicht weitergekommen ist. Dennoch war es interessant zu erfahren, welche anderen Seiten bei den Rattenmonstern vorhanden sind und wie neue Charaktere in die Geschichte Einzug erhalten.

Zur vollständigen Rezension
Wertung ★★★★☆

Ein erstes Finale, viele Aufklärungen gepaart mit dem typischen trockenen Humor macht diesen sechsten Teil der Bone-Serie wieder zu einer Empfehlung. Gerade nach dem etwas in meinen Augen misslungenen Einstieg in die Serie, wird dem Leser nun beste Comic-Unterhaltung geboten.

Zur vollständigen Rezension
Wertung ★★★★★

Die Comicreihe nähert sich dem Finale. Und das merkt der Leser in allen Facetten der Gestaltung und Erzählung. Nun ist er endgültig bei den Teilen der Comicreihe angelangt, die bedenkenlos und ohne Umschweife zu empfehlen sind und die den Charakter der Reihe prägen.

Zur vollständigen Rezension
Wertung ★★★★★

Dieser achte Teil der Reihe gehört sicherlich zu den besten und stellt eines der Highlights dar. Es passt einfach alles. Spannungsbogen, Charakterentwicklung, Setting und Optik lassen ein hervorragendes Comic entstehen, das auch den Comic abgeneigten Lesern dieses Genre näherbringen kann.

Zur vollständigen Rezension
Wertung ★★★★★

Die Bone-Comic-Reihe hat ein durch und durch passendes Ende gefunden. Es ist vielleicht nicht episch oder fulminant, aber das hätte auch nicht zum “Boneiversum” gepasst. Es ist eben ein boneisches Ende, mit dem Serie beendet wurde und auch keine weitere Fortsetzung mehr erfährt. Oder erfahren kann.

Zur vollständigen Rezension
Wertung ★★★★★

 

Zur Übersicht aller Specials dieser Seite.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.