[Rezension] Das Böse in deinen Augen

cover das böse in deinen augen

Titel: Das Böse in deinen Augen
Autor: Blackhurst, Jenny
Genre: Thriller
Verlag: Bastei Lübbe
Wertung: ★★★★★
Seitenzahl: 432
Bei Amazon kaufen

 

Es ist erstaunlich, wie Jenny Blackhurst es in ihrem neuen Roman »Das Böse in deinen Augen« schafft, den Leser an die Seiten zu fesseln und mit zahlreichen Wendungen zu überraschen. Dabei steht ein kleines Mädchen im Mittelpunkt, von dem etwas Unheimliches ausgeht. Oder doch nicht?

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

[Rezension] Ich beobachte dich

cover zum buch ich beobachte dich

Titel: Ich beobachte dich
Autor: Stevens, Chevy
Genre: Thriller
Verlag: FISCHER Scherz
Seitenzahl: 480
Wertung: ★★★★☆
Bei Amazon kaufen

 

Das Buch beginnt rasant. Unterschiedliche Zeiten, Orte und Personen prasseln auf den Leser ein und offenbaren nur scheibchenweise die Story und ihre Hintergründe. Wenn nach dem ersten Drittel der Leser einen groben Überblick erhalten hat, wird die Erzählung ruhiger und die Spannung flacht ab. View full post…

Zum Beitrag Kommentieren
Werbung

[Rezension] Schlüssel 17

Titel: Schlüssel 17
Autor: Raabe, Marc
Genre: Psychothriller
Verlag: Ullstein
Wertung: ★★★★★
Bei Amazon kaufen

 

Ein beschauliches kleines Stück Kriminalgeschichte, dass linear und ruhig erzählt durch literarische Gewässer dümpelt, bekommt der Leser nicht, wenn er sich dem neuen Thriller von Marc Raabe widmet. Vielmehr handelt es sich bei diesem Buch um einen vielschichtigen – man möge mir den vielleicht schon arg abgenutzten Begriff verzeihen – Pageturner. View full post…

Zum Beitrag 1 Kommentar

Heimweh – Warum macht er das?

Titel: Heimweh
Autor: Raabe, Marc
Genre: Thriller
Verlag: Ullstein
Wertung: ★★★★★

 

Die Geschichte beginnt merkwürdig und der Leser fragt sich immer wieder, warum Jesse Berg so wenig rational reagiert. Immerhin ist er ein Kinderarzt und sollte ein bisschen mehr Verantwortungsbewusstsein innehaben. View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

Be my Girl ★★★★★

Der Leser wird direkt in die Geschichte geworfen und gleich mit einer Leiche und ihrer Mörderin konfrontiert. Das wirft selbstredend Fragen auf und verspricht einen rasanten Einstieg in dieses Buch.

Dabei hat mich so manche zum Teil doch recht kritische Stimme zweifeln lassen, ob ich mir mit diesem Buch tatsächlich einen Gefallen tue, denn ich neige bei der Wahl meiner Bücher weniger zum Masochismus. In diesem Fall bin ich froh, nicht auf die kritischen Stimmen gehört zu haben.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

Das Scherbenhaus ★★★★★

Der Albtraum eines jeden Menschen: Ein Stalker verfolgt einen nicht nur, sondern trachtet auch nach seinem Leben. Diesen Albtraum durchlebt Carla Brendel aus dem kleinen Städtchen Stade. Als ihre Halbschwester Ellen sie nach Berlin ruft, um ihr etwas geheimnisvolles zu erzählen, verschwindet sie spurlos und wird kurze Zeit später tot aufgefunden.

Carla bleibt in Berlin in der Wohnung der Schwester wohnen. Die Wohnanlage Safe Haven scheint so einige Geheimnisse zu bergen und der Leser begibt sich zusammen mit Carla auf die Suche nach der Wahrheit.
View full post…

Zum Beitrag 3 Kommentare

Wenn du mich tötest ★★★★★

Bei diesem Thriller wird der Leser auf die falsche Fährte gelockt. So weit, so wenig ungewöhnlich. Das Interessante ist vielmehr: Der Leser weiß es.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht Julian, der unvermittelt in einem Pub auftaucht und seine Frau als vermisst meldet. Dem Leser wird vermittelt, dass etwas passiert ist, bekommt aber gerade zu Beginn der Geschichte nur Andeutungen präsentiert, aus denen er sich sein eigenes Bild macht.

Auch der Polizei wird schnell klar, dass es etwas passiert sein muss und fokussiert sich schnell auf den Tatverdächtigen. Nach und nach bekommt der Leser Informationen präsentiert, die sich langsam aber stetig zu einem großen Ganzen zusammenfügen.
View full post…

Zum Beitrag 1 Kommentar

All die bösen Dinge

cover zum buch All die bösen Dinge15 Jahre ist es her, seit das Zwillingspaar verschollen war. Die Leiche des Jungen wurde gefunden, während das Mädchen nie entdeckt wurde. Der vermeintliche Mörder und seine Komplizin wurde verhaftet. Nun, 15 Jahre nach den Ereignissen wird die Komplizin Jackie Wood rehabilitiert und aus dem Gefängnis entlassen.

Hier setzt nun der eigentliche Plot an und der spannende Psychothriller beginnt die Ereignisse rund um die Hauptprotagonistinnen zu spinnen. Im Mittelpunkt stehen Alex Devlin, die Tante des Zwillingspaares und Kate Todd, die Polizistin, die den Leichnam des Jungen gefunden hatte.
View full post…

Zum Beitrag Kommentieren
Diese Website speichert einige Nutzer-Daten zu statistischen Zwecken. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und um Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website in Übereinstimmung mit der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich dazu entschließen, das Tracking zu deaktivieren, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, das diese Auswahl ein Jahr lang speichert. zustimmen, ablehnen
656