[Booksnack] Die Andere

Titel: Die Andere
Autor: Wieland, Yngra
Genre: Booksnack/Drama
Verlag: dp Digital Publishers
Seitenzahl: 10
Wertung: ★★★☆☆
Diesen Booksnack bei Amazon kaufen.

 

Diese Booksnack beginnt vielversprechend. Mit einer kompakten Erzählweise wird dem Leser vergleichsweise viel Handlung geboten. Anschließend flacht die Geschichte leider ab, obwohl die Spannung dadurch aufrecht gehalten werden soll, in dem der Leser weitestgehend im Dunkeln belassen wird. Aber es fehlt das Element, dass die Geschichte vorantreibt. View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

[Rezension] Wie Tauben aus Glas – Das Geheime Band

Titel: Wie Tauben aus Glas: Das Geheime Band
Autor: Fox, Katja
Genre: Drama
Seitenzahl: 198
Verlag: Selbstverlag
Wertung: ★★★★★
Bei Amazon kaufen

 

Ich bin froh, dass ich immer wieder selbst verlegte Bücher von Autoren lesen, denn andernfalls wäre mir dieses ergreifende und zu tiefst bewegende Buch nicht untergekommen. Das Buch thematisiert die Identitätsfindung zweier Nationen und ihren Umgang mit der Vergangenheit ebenso wie die fiktiven Einzelschicksale dreier Epochen.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren
Werbung

[Rezension] Unter der Mitternachtssonne

Buchcover Unter der Mitternachtssonne

Titel: Unter der Mitternachtssonne
Autor: Higashino, Keigo
Genre: Thriller
Seitenzahl: 721
Verlag: Tropen Verlag
Wertung: ★★★★☆
Bei Amazon kaufen

 

Ein Thriller mit einem Umfang von über 700 Seiten, der von einem japanischen Autor geschrieben wurde, verspricht sich jenseits der üblichen Genregrenzen zu bewegen. Und genau das macht dieser Thriller von Higashino auf dem man sich als Leser in gewisser Weise einlassen muss. View full post…

Zum Beitrag 2 Kommentare

[Booksnack] Somalia Rain

Titel: Somalia Rain
Autor: Stenglein, Nadine
Genre: Liebe
Verlag: Booksnack
Wertung: ★★★★☆
Bei Amazon kaufen

 

Diese Mini-Kurzgeschichte ist keine klassische Liebesgeschichte. Sie verbindet vielmehr Elemente unterschiedlicher Genres und liest sich zuweilen eher wie ein Drama mit esoterischem Einschlag. Die Geschichte ist dabei etwas verzwickter, weshalb dieser Booksnack mit knapp 20 Seiten dann auch etwas länger ist als für Booksnacks üblich.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

Katerina – Schatten der Vergangenheit ★★★☆☆

Am Sterbebett der eigenen Mutter zu erfahren, dass die Eltern gar nicht die eigenen Eltern sind, sind für die namenlose Hauptperson Anlass genug, um sich auf die Suche nach ihren leiblichen Eltern quer über den Globus zu begeben.

Dabei liest sich dieses Buch mehr wie ein Drama oder ein Roadmovie und nicht wie Thriller. Unter Umständen führt diese Zuordnung zu falschen Erwartungen, obgleich es natürlich immer auf das eigene Leseverhalten ankommt, ob eine Geschichte als spannend empfunden wird oder eben nicht.
View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

Die Messen sind noch nicht gelesen ★★★★☆

Cover Booksnack

Dieser Snack offenbart ein Wunsch, den vielleicht viele Menschen haben. Raus aus dem Alltagstrott und ein neues Leben beginnen. Das trifft insbesondere für die Fälle zu, in denen Menschen jahrzehntelang das Gleiche machen. Immer den gleichen Job, immer zum gleichen Urlaubsort. So wie Eleanore Dünnebier, die 30 Jahren gleichen Trotts sich nach Abwechslung sehnt.

Es wäre natürlich interessant zu erfahren, wie Eleanore den Ausstieg gefunden hätte, wenn Gevatter Zufall nicht eingegriffen hätte. Auch die Aussage der Statistiker lassen wir außer Acht, dass es in Europa deutlich wahrscheinlicher ist, von einem Blitz getroffen zu werden, als mit einem Flugzeug abzustürzen.
View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

Booksnack: Weihnachtsabschied

Manche Booksnacks kommen ohne das geschriebene Wort aus. Und dann ist er genau richtig erzählt.

Denn ein Booksnack kommt mit wenigen Seiten aus (dieser hier mit genau vieren, gemessen auf einem Kindle Paperwhite). Und auf diesen Seite möchte die namenlose Hauptfigur der Geschichte, nicht mit ihrer eigenen Geschichte erzählen. Sie möchte nicht erzählen, weshalb sie zur weihnachtlichen Abendstunde alleine unterwegs ist, um den letzten Zug nach irgendwo zu nehmen. View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

Booksnack: Rost auf dem Fahrrad

Dies ist der zweite Booksnack von Saskia Louis, den ich gelesen habe. Hat mich “Bittere Liebe” überzeugt, vermag “Rost auf dem Fahrrad” mich nicht zu begeistern.

Es liegt nicht an der Kürze der Geschichte. Es gibt durchaus kurze Booksnacks, die überzeugen, bewegen und berühren können. Mit vier Seiten (gemessen an einem Kindle Paperwhite) ist dieser Booksnack tatsächlicht recht kurz, aber dieser Umfang bietet den Vorteil, dass er sehr gut auch auf einem Smartphone gelesen werden kann.
View full post…

Zum Beitrag Kommentieren
Diese Website speichert einige Nutzer-Daten zu statistischen Zwecken. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und um Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website in Übereinstimmung mit der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich dazu entschließen, das Tracking zu deaktivieren, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, das diese Auswahl ein Jahr lang speichert. zustimmen, ablehnen
638