[Booksnack] Strandhafer

Cover Strandhafer

Titel: Strandhafer
Autor: David, Dorit
Genre: Booksnack/Liebe
Verlag: dp Digital Publishers
Seitenzahl: 23
Wertung: ★★★★☆
Diesen Booksnack bei Amazon kaufen.

 

Diese kleine Mini-Liebeskurzgeschichte beinhaltet eine schöne Erzählung, in der erfreulicherweise nicht nur Emotionen, sondern auch authentische Charaktere zu finden sind. Nach so manchem doch recht belanglosem Booksnack fühlte ich mich mit diesem Snack erfrischend gut unterhalten, auch wenn Liebesgeschichten für gewöhnlich nicht zu meinem bevorzugten Genre gehören. View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

[Booksnack] Der zweite Schatten

Titel: Der zweite Schatten
Autor: Bürger, Sabine
Genre: Booksnack/Spannung
Verlag: dp Digital Publishers
Wertung: ★☆☆☆☆
Diesen Booksnack bei Amazon kaufen.

 

Diese Mini-Kurzgeschichte möchte auf wenigen Seiten Spannung erzeugen und macht dabei einen eklatanten Fehler. Sie ist vorhersehbar. Und entnimmt damit das zentrale Element einer spannenden Erzählung, nämlich den Spannungsbogen. View full post…

Zum Beitrag Kommentieren
Werbung

[Booksnack] Ein fast perfekter Tag

Titel: Ein fast perfekter Tag
Autor: Straubinger, Lisa
Genre: Booksnack/Spannung
Verlag: dp Digital Publishers
Wertung: ★★★★☆
Diesen Booksnack bei Amazon kaufen.

 

Für Eltern gilt eine einfache Tatsache: Es gab ein Leben vor den Kindern. Und dieses war oftmals so, wie es sich die Kinder nicht vorstellen können. Dass es dieses Thema ist, das die Autorin in den Fokus dieses Booksnacks gesetzt hat, erfährt der Leser erst sehr spät. Was zugleich auch mein größter Kritikpunkt an dieser Mini-Kurzgeschichte darstellt. View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

[Booksnack] Räbeliechtli

 

Titel: Räbeliechtli
Autor: Kowa, Thomas
Genre: Booksnack/Humor
Verlag: dp Digital Publishers
Wertung: ★★★★☆
Diesen Booksnack bei Amazon kaufen.

 

So verwirrend für einen Nicht-Schweizer der Titel “Räbeliechtli” sein mag, so wenig ist er wesentlicher Bestandteil dieses kleinen literarischen Snacks. Ebensowenig, wie in diesem Titel Spannung enthalten ist, auch wenn dies das Cover vermuten lässt. Es ist vielmehr ein unterhaltsamer kleiner Booksnack, garniert mit ein bisschen Humor.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

[Gewinnspiel] Gewinne mit dp eine Reise nach Ibiza

Millionen haben ihre Platten nicht gekauft, Hundertausende ihre Konzerte niemals besucht und jeden Abend übernachteten dutzende Groupies weit entfernt von ihrem Hotelzimmer.

Kurz und gut: Sie sind die unerfolgreichste Band der Popgeschichte. Und nun sie müssen innerhalb von nur einer Woche ein Hitalbum schreiben, denn sonst werden sie von den Hells Angels exekutiert und von der Deutschen Bank gevierteilt.

Dazu fliegen die beiden nach Ibiza und stolpern von einer schrägen Situation in die nächste.

View full post…

Zum Beitrag 1 Kommentar

Kiew Contract: Im Namen meines Vaters ★☆☆☆☆

Das Grundgerüst dieser Story klingt vielversprechend. Eine junge Reporterin ukrainischer Herkunft wird zu Recherchezwecken in ihr Heimatland zurückgeschickt und trifft auf einen Sumpf aus Korruption und dubiosen Machenschaften. Der Einband verspricht einen spannenden Politik- oder Spionagethriller, der vor allem aufgrund der politischen Lage in der Region eine aktuelle Brisanz haben könnte.

Haben könnte? Leider ja, denn Kiew Contract ist in diesem Jahr das erste Buch, das ich nicht beende. Und das kommt bei mir relativ selten vor, da ich versuche selbst mittelmäßige Bücher immer zu beenden. Aber dieses Werk ist leider nicht nur schlecht geschrieben, sondern versinkt auch in Unlogik und Unglaubwürdigkeit.
View full post…

Zum Beitrag 1 Kommentar

Brathering interruptus ★★★☆☆

Eines habe ich beim Lesen dieses Romans gelernt. Das Genre “lad lit” stammt aus dem englischsprachigen Raum und bezeichnet ein Genre in der Literatur, das dadurch gekennzeichnet ist, dass männlich Autoren Einblicke in die Gefühlswelt junger Männer geben. Meist bedienen sie sich dabei eines recht unkonventionellen und oftmals auch humorvollen Schreibstils.

Dies trifft auf das Buch “Brathering interruptus” durchaus zu. Es wird vom turbulenten Leben Sebastians erzählt, der in seinem Liebesleben zwischen den Stühlen sitzt. Genau genommen zwischen seiner Freundin Christina und ihrer Schwester Anna.
View full post…

Zum Beitrag 1 Kommentar
Diese Website speichert einige Nutzer-Daten zu statistischen Zwecken. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und um Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website in Übereinstimmung mit der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich dazu entschließen, das Tracking zu deaktivieren, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, das diese Auswahl ein Jahr lang speichert. zustimmen, ablehnen
670