[Kinderhörbuch] Gijou, der Plattfußnomade – Das Rätsel der fliegenden Kinder

Gijou

Titel: Gijou: Das Rätsel der fliegenden Kinder
Autor: Parish, Kylie
Genre: Kinderhörbuch
Verlag: Himmelstürmer & Dreizack Hörbuch Verlag
Spielzeit: 1 h 18 min
Wertung: ★★★★☆
Bei Amazon kaufen

 

Zuerst beginnt das Hörbuch vom Plattfußnomaden Gijou wie eine Geschichte rund um das Alleinsein und Einsamkeit. Dann entwickelt es sich zunehmend zu einem Aufklärungsbuch, in dem erläutert wird, wie Kinder das Licht der Welt erblicken.

Erzählt wird das Hörbuch dabei sehr ruhig, weswegen es auch für kleinere Kinder interessant und hörenswert ist. Auf Spannung und Action wird gänzlich verzichtet, was zartbesaiteten Kindern zugute kommt.

Das Hörbuch ist als Serie ausgelegt, weswegen es ein wenig plötzlich endet. Die Erzählung findet zwar einen Abschluss, allerdings scheint noch etwas zu fehlen. Trotz Abschluss endet das Hörbuch dann doch so abrupt, dass die Frage von unseren Kindern kam, ob das Hörbuch nun wirklich zu Ende ist.

Leider ist bisher nur ein Band erschienen und ein Folgeband nicht in Sicht. Auch die Labels »Filibuster Verlag« und »Himmelstürmer & Dreizack Hörbuch Verlag«, in denen das Hörbuch erschienen ist, sind über Google nicht zu finden, weswegen mit einer Fortsetzung eher nicht zu rechnen ist.

Es handelt sich übrigens recht eindeutig um ein Hörbuch mit musikalischer Untermalung und nicht um ein Hörspiel. Eingesprochen wurde das Buch von Madeleine Sanders, die den unterschiedlichen Tieren gekonnt eine individuelle Stimme verleiht.

 

Fazit

Dieses kleine Hörbuch ist für alle Kinder gedacht, die es lieber ruhiger und verträumter mögen. Auch wenn hin und wieder der pädagogische Mehrwert der Erzählung wichtiger zu sein scheint als die Geschichte selbst, so hatten unsere Kinder durchaus Gefallen an der Geschichte.

Für eine längere Autofahrt oder Rumlümmel-Nachmittag ist das Hörbuch sicherlich geeignet und spricht auch kleine Kinder an. Allerdings ist der Wiederhörwert deutlich geringer als bei anderen Hörbüchern, was allerdings kein Hinderungsgrund darstellen sollte, sich diesem Werk zu widmen.

 

 


Werbung
Dieses Hörpiel können Amazon-Prime-Mitglieder im Rahmen ihrer Mitgliedschaft ohne weitere Kosten hören. Noch kein Mitglied? Dann teste Amazon-Prime. Wer über den Link Amazon-Prime testet, unterstützt dieses Blog indirekt, da ich dafür eine kleine Provision erhalte.


 

Werbung

 

Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.