[Rezension] Mann am Boden

Buchcover Mann am Boden

Titel: Mann am Boden
Autor: Smith, Roger
Genre: Thriller
Verlag: Tropen
Seitenzahl: 321
Wertung: ★★★★★
Bei Amazon kaufen

 

Ein Buch, das dem Leser die menschlichen Abgründe zeigt. Und dabei nicht vor sehr expliziten Beschreibungen von Sex und Gewalt zurückschreckt. Das muss der Leser wissen und mögen, bevor er sich diesem Buch widmet. Und erhält dann allerdings auch eine hervorragend aufgebaute Erzählung.

 

Sprünge

Wo spielt die Handlung gerade? Manchmal braucht es ein paar Zeilen, bis der Leser weiß, zu welcher Zeit das Geschriebene gerade spielt. In kurzen knappen Kapiteln springt Smith vom Heute ins Gestern und erzählt damit den Plot auf eine höchst interessante Art und Weise.

Nach und nach offenbaren sich dem Leser die Hintergründe, erklären sich die Taten des Heute durch Ereignisse aus dem Gestern. Eine Erzählweise, die ich persönlich (bei einem Thriller) sehr mag und die durch den teilweise arg abgehackten Sprachstil vehement verstärkt wurde.

 

Gewalt

Beim Ausarbeiten der Charaktere führt Smith den Leser zu den Abgründen der Menschlichkeit und zeigt mit unverhohlener Brutalität, wie eins zum anderen kommen kann. Wie realistisch das ist, mag mal dahingestellt sein. In gewissen Kreisen aber durchaus denkbar.

Somit ist das rote Cover durchaus sehr bewusst gewählt worden und Leser sollte nicht zu zimperlich sein, was die explizite Darstellung bzw. Erzählung angeht.

 

Fazit

Das Buch lebt nicht von der Gewalt. Sie ist Mittel zum Zweck aber kein Selbstzweck. Der Fokus liegt eindeutig in der interessanten Verschachtelung der Ereignisse auf verschiedenen Zeitebenen, die dem Leser Stück für Stück die wahren Hintergründe offenbart.

Es ist die Art und Weise, wie die Geschichte offenbart wird, die mich zu einer uneingeschränkten Empfehlung für den erwachsenen Leser hinreißen lässt. Wer schnell erzählte Thriller mag, kann hier bedenkenlos zugreifen.

 

 

⚠Achtung⚠ Dieses Buch enthält explizite Beschreibungen von Sex und Gewalt und ist somit nicht für minderjährige oder zart besaitete Leser geeignet.

 

Mit der Kindle-Buchvorschau von Amazon in die ersten Seiten des Buchs hereinlesen:

Werbung

 


Werbung


 

Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Verlag zur Verfügung gestellt. Weitere Hinweise zu Rezensionsexemplaren findet sich auf der Verlagsübersichtsseite dieses Blogs.
Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.