Montagsfrage: Gibt’s ein Buch, das du gerne verfilmt sehen möchtest?

Die Montagsfrage wird jede Woche beim Buchfresserchen gestellt.

 

Montagsfrage: Gibt’s ein Buch, das du gerne verfilmt sehen möchtest?

Nach der Verfilmung von “Der Herr der Ringe”, “Der Hobbit” und “Harry Potter” wäre es mal wieder Zeit für eine Popkornkinofantasyverfilmung. Und da würde sich “Das Geheimnis der großen Schwerter” von Tad Williams anbieten, dessen drei bzw. vier Bände auf deutsch Potential für viele Stunden Film bieten.

Die Besprechungen zu den Büchern finden sich natürlich auf diesem Blog – einfach zu finden bei meinen Fantasy Highlights der letzten Jahre.

 

Ist euer Blog schon DSGVO konform?

In einem Beitrag nicht nur zum Thema Datenschutz habe ich meine Erkenntnisse gesammelt und vielleicht fallen euch die markantesten Änderungen auch auf diesem Blog auf, den ich nun sukzessive umgestellt habe bzw. noch umstellen werden, wenn mir noch etwas auffällt.

 

 


Wie gewohnt lese ich die anderen Beiträge der anderen “Montagsantworter” im “Stillen” und hinterlasse nicht immer einen Kommentar.

 


Werbung

 

8 responses to “Montagsfrage: Gibt’s ein Buch, das du gerne verfilmt sehen möchtest?”

  1. Hey Frank,

    echt, “Das Geheimnis der Großen Schwerter”? Uff, ich glaube, ich hätte zu viel Angst, dass das schief geht. Ich meine klar, ähnlich wie bei HdR könnte man da eine Menge seitenfüllendes Reise-Bla-Bla wegstreichen, aber wenn sie es verbocken, wäre ich untröstlich…

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    P.S.: Fröhlichen Welttag des Buches! HIER geht es zu meinem Gewinnspiel!

    • frank sagt:

      Klar, das wird nicht einfach, aber HdR hat ja auch geklappt, obwohl es kaum einer zu vermuten wagte. Wie heißt es so schön? No risk, no fun 😉

  2. Hallo Frank,
    vielen Dank erstmal für deinen Besuch auf meiner Seite und deinem Kommentar bei mir. Fantasy lese ich eigentlich auch sehr sehr gerne, aber deine Aufgeführten sagen mir leider nichts.

    Dir einen guten Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße
    Bettina

  3. Gabi sagt:

    „Das Geheimnis der Großen Schwerter“ kenne ich nicht, aber wenn Du es mit „Der Herr der Ringe“, „Der Hobbit“ und „Harry Potter“ auf eine Stufe stellst, würde ich mir das auch auf der großen Leinwand im Kino ansehen!
    LG Gabi

  4. Torsten sagt:

    Hallo,

    an das Geheimnis Das Geheimnis der großen Schwerter hatte ich auch gedacht. Das müsste ich aber erneut Lesen um wieder alle Details parat zu haben. Ich weiß noch, dass die Schreibweise eher etwas ruhiger war.

    Aber Filmvorlagen gäbe es definitiv genug, wenn Hollywood sich mal wieder was traut und die Story nicht zu sehr kaputt optimiert.

  5. Howdy!
    “Das Geheimnis der großen Schwerter” kenne ich leider nicht. Aber es klingt sehr nach High Fantasy, was ich auch nicht unbedingt so viel lese. Ich bin eher der Urban-Fantasy-Fan. Aber als Film könnte ich mir schon vorstellen, es zu schauen. “Herr der Ringe” habe ich schließlich auch angeschaut und es hat mir gefallen.

    Liebste Grüße
    Myna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.