[Kindersachbuch] Am Biberteich

Titel: Am Biberteich
Autor: Sixt, Eva
Genre: Kindersachbuch
Verlag: Atlantis
Wertung: ★★★★★
Bei Amazon kaufen

 

Dieses Sachbuch für Kinder widmet sich voll und ganz dem Biber. Wie lebt der Biber, was macht sein Wesen aus und wie gestaltet sich sein Lebensraum? Diese Fragen stehen ebenso im Zentrum des Buchs, wie die Ängste der Menschen, die durch seine zunehmende Ausbreitung bis in die Städte hinein entstanden sind.

Für Kinder

Das Buch richtet sich an Kinder ab einem Alter von fünf Jahren. Das heißt, dass es deutlich mehr und größflächigere Bilder gibt als Text.

Das erhöht die Zugänglichkeit zu dem Buch und das Kind bekommt dennoch viele Informationen rund um den Biber und seine Lebensweise. Dabei wird inhaltlich nicht nur der Biber in den Fokus gerückt, sondern auch sein Lebensraum.

 

Illustrationen

Das Buch ist durchgehend mit realitätsnahen Zeichnungen illustriert worden, die ich schon in vielen Kinderbüchern gesehen habe. Diese haben den entscheidenen Vorteil, dass alle Tiere eines Lebensraums auf einem Bild untergebracht werden können, und so die eigentliche Biodiversität auch für Kinder sichtbar wird.

Diese Vielfalt des Lebens lässt sich nur schwierig mit einem Foto realisieren, weshalb ich die Darstellung ausgesprochen ansprechend finde. Allerdings bleibt das Buch recht sachlich, so dass meine Jungs nicht derart von den Zeichnungen begeistert waren wie von anderen Büchern mit Tierdarstellungen (wie z.B. bei »Alle in den Garten!«).

 

Fazit

Es funktioniert ausgesprochen gut, dass sich ein Kindersachbuch ausschließlich einem Tier widmet. Selbstverständlich wird dadurch dieses Buch bei weitem nicht so oft hervorgeholt, wie zum Beispiel ein Tierlexikon, dafür ist der Informationsgehalt wesentlich höher. Durch die kindgerechte Aufbereitung sind diese auch für kleinere Kinder zugänglich, wobei auch unser Vierjähriger dem Inhalt folgen konnte.

Lediglich die Botschaft zum Ende des Buchs hin, dass Tiere auch dann willkommen geheißen werden sollte, wenn sie einen negativen Einfluss auf Teilbereiche des menschlichen Lebensraums haben (wenn Biber z.B. Teile der Ernte eines Bauers zerstören), richtet sich eher an Erwachsene als an Kinder. Das schmälert allerdings den Gesamteindruck dieses tollen Kindersachbuchs nur marginal.

 

 

Die Fotografie aus dem Buchinneren entstand mit freundlicher Genehmigung des Verlags.

Zur Buchbeschreibung des orell füssli Verlags.

 


 

 

Dieses Buch wurde von uns vom Verlag als Leseexemplar überlassen.
Weitere Hinweise zu Rezensionsexemplaren finden sich auf der Verlagsübersicht des Blogs.
Die Verweise zu Amazon sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Das heißt, dass mit einem Kauf über einen dieser Links, ich von Amazon eine kleine Provision erhalte. Auf den Preis hat das keine Auswirkung.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.