Gemeinsam Lesen #222

 

Eine Mitmach-Aktion von und für Buchblogger.

 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese derzeit The Girl before von JP Delaney und bin auf Seite 80 (von 369).

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Heute: Jane.

 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Dieses Buch erinnert mich ein bisschen an Scherbenhaus: ein voll technisiertes Haus, das schon fast alleine zu denken scheint. Allerdings ist The Girl before dann doch deutlich anders und bisher recht spannend geschrieben. Ich mag Thriller, die in einer schnellen Folge die Szenen und Zeiten wechseln.

 

4. Gibt es ein Zitat aus einem Buch, das du dieses Jahr (oder generell) gelesen hast, und dir besonders im Gedächtnis geblieben ist?

Bei solchen Fragen kommt bei mir immer wieder “Der Herr Ringe” von J.R.R. Tolkien zum Einsatz.

Ein universeller Satz, der irgendwie immer Gültigkeit hat, sagt Théoden am Grabe seines Sohns:

“Kein Vater sollte sein Kind zu Grabe tragen.”

Dieses Zitat ist allerdings steigerungswürdig, denn folgenden Satz sagt Gandalf zu Frodo – im Film in den Mienen Morias, im Buch in der Hobbithöhle, kurz bevor Frodo aufbricht:

“Viele, die leben, verdienen den Tod und manche, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben, Frodo? Dann sei nicht so rasch mit einem Todesurteil bei der Hand.”

Da steckt verdammt viel Wahrheit drinnen und richtet sich in meinen Augen vor allem auch an die Staaten, die noch die Todesstrafe haben.

 


Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel’s Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer Dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.

 


 

Werbung

3 Kommentare

  1. Huhu 🙂

    Das sind wirklich schöne Zitate. Ich hab bisher nur die Filme von Herr der Ringe gesehen und da fallen Zitate eher weniger auf, jedenfalls mir. Dein jetziges Buch kenne ich nicht. Wahrscheinlich auch mal wieder nicht so mein Genre 😀
    Übrigens, da sich Inka nicht gemeldet hat, musste ich das Gewinnspiel neu auslosen. Also schau doch mal vorbei 😉

    Liebe Grüße
    Denise
    365-Seiten

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.