[Rezension] Rasanter Action-Thriller: Fourth Monkey

Titel: Fourth Monkey – Geboren um zu töten
Autor: Barker, J.D.
Genre: Thriller
Verlag: Blanvalet
Wertung: ★★★★★

 

Die drei Affen kennt jeder. Je einer hält sich Ohren, Augen und den Mund zu. Aber auf so mancher Abbildung taucht ein vierter auf, dem die Bedeutung „Tu nichts böses“ zugesprochen wird. Jenem vierten Affen macht sich ein Serienmörder zum Vorbild und nennt sich selbst der Four Monkey Killer oder abgekürzt 4MK.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

[Rezension] The Wild Hunt

Titel: The Wild Hunt
Autor: Steinmetz, M.H.
Genre: Horror/Thriller
Verlag: Papierverzierer Verlag
Wertung: ★★★★☆
Bei Amazon kaufen

 

Wer sich nur auf den Klappentext des Verlags verlässt, wird einen klassischen Horrorthriller erwarten. Nach dem Lesen der Lektüre wird aber schnell klar, dass „klassisch“ nicht so recht zutrifft.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

[Rezension] Totenstarre – ein Schritt vor, zwei zurück

Titel: Totenstarre (Kay Scarpetta 24)
Autor: Cornwell, Patricia
Genre: Thriller
Verlag: HarperCollins
Wertung: ★★★☆☆
Bei Amazon kaufen

 

Es ist ein idyllischer Sommerabend in Cambridge, Massachusetts, an dem Doctor Kay Scarpetta zu der Leiche einer Radfahrerin in einem Park gerufen wird. Der Körper ist starr, doch die junge Frau kann noch nicht lange tot sein.“ So beginnt der Klappentext. Cornwell benötigt allerdings gute 70 Seiten, um ihre Hauptprotagonistin Kay Scarpetta nur in die Nähe der Leiche zu führen und um das zu erzählen, was eben diese zwei Sätze wiedergeben. View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

Absolute Kontrolle

Titel: The Girl Before
Autor: Delaney, JP
Genre: Thriller
Verlag: Penguin Verlag
Wertung: ★★★★★

 

The Girl Before erinnerte mich sofort an den kürzlich von mir gelesenen Roman Scherbenhaus von Susanne Kliem. Ein Haus, das einem die totale Kontrolle vermittelt und in das Personen ziehen, die mit dem ein oder anderen Problem zu kämpfen haben.

In The Girl Before geht es aber nicht nur um das Gedankenexperiment, was die Folge von solch einer absoluten Kontrolle sein kann, sondern auch um menschliche Abgründe und Machtausübung. Das unterscheidet diesen Thriller dann auch recht deutlich vom Scherbenhaus. View full post…

Zum Beitrag 1 Kommentar

Heimweh – Warum macht er das?

Titel: Heimweh
Autor: Raabe, Marc
Genre: Thriller
Verlag: Ullstein
Wertung: ★★★★★

 

Die Geschichte beginnt merkwürdig und der Leser fragt sich immer wieder, warum Jesse Berg so wenig rational reagiert. Immerhin ist er ein Kinderarzt und sollte ein bisschen mehr Verantwortungsbewusstsein innehaben. View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

Wenn ein Mensch plötzlich weg ist

Titel: Stadt der Verschwundenen
Autor: Marrison, James
Genre: Thriller
Verlag: beTHRILLED by Bastei Entertainment
Wertung: ★★★★☆

 

So recht kann man sich das nicht vorstellen, wenn man es nicht selbst erlebt hat, wie es ist, in einem totalitären Staat zu leben. Die Vorteile der Gewaltenteilung ist für uns derart selbstverständlich, dass es kaum vorstellbar ist, wie schnell in anderen Ländern unbescholtene Bürger ins Fadenkreuz geraten können. View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

Dunkle Träume

Titel: Dunkeltraum
Autor: Drews, Christine
Genre: Thriller
Verlag: beTHRILLED by Bastei Entertainment
Wertung: ★★★★☆

 

Was haben die Handlungsstränge nur miteinander gemein? Diese Frage kommt unweigerlich, wenn die ersten Kapitel gelesen sind. Klar, sie müssen irgendwie miteinander in Verbindung stehen. Der Leser wird lange Zeit im Dunkeln gelassen und wird ermuntert mitzuraten.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

Mitreißend erzählte Dystopie

Titel: Prepper
Autor: Münter, Felix
Genre: Dystopie/Thriller
Verlag: Papierverzierer Verlag
Wertung: ★★★★☆

 

Würdest Du als Überlebender einer großen Seuche, die einen Großteil der Menschheit dahingerafft hat, anfangen, Geocaching zu spielen? Sicherlich, wenn am Ende ein Lager mit Vorräten und nützlichen Gegenständen vergangener Tage winkt.

Genau dieser Verlockung unterliegt Doran, der als einsamer Kämpfer mit seiner Dogge durch die Lande zieht und sich plötzlich mit einer Karte konfrontiert sieht, die man durchaus als Schatzkarte bezeichnen kann. Auf ihr sind nämlich Orte markiert, die zu einem legendären Lager führen sollen.

 

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

Die Überfahrt ★★★★★

Als ich die ersten Meinungen zu dem Buch „Die Überfahrt“ gelesen habe, war ich enttäuscht, dass gespoilert wurde, was genau das Grauen ist, das den über Tausend Menschen der Ostseefähre Baltic Charisma auf ihrem Weg von Schweden nach Finnland widerfährt.

Jetzt, nachdem ich das Buch gelesen habe, ist dieser Aspekt zweitrangig geworden, denn in welcher Form das Grauen auf die Fähre gelangt, spielt weniger eine Rolle. Es geht vielmehr um die Menschen, die mit dieser Fähre unterwegs sind. View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

[Hörbuch] Des Teufels Gebetbuch ★★★★★

Ein Kartenspiel sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden. Dieser Satz spukte mir ständig durch den Kopf, als ich „Des Teufels Gebetbuch“ gehört habe. Ähnlich wie der „eine Ring“ aus Tolkiens Meisterwerk „Der Herr der Ringe“, ist es hier ein Kartendeck, das sein Unwesen mit den Menschen treibt.

Erzählt wird die Geschichte des Kartendecks in einem Mix aus Fantasy, Horror und Thriller, der sicherlich für zart besaitete Gemüter nicht geeignet ist. Für Freunde des Außergewöhnlichen hingegen umso mehr. View full post…

Zum Beitrag Kommentieren