Der Büchernarr

[Rezension] Der Fluch des Feuers

Titel: Der Fluch des Feuers
Autor: de Jager, Mark
Genre: Fantasy
Verlag: Bastei Lübbe
Wertung: ★★★☆☆
Bei Amazon kaufen

 

Der Leser ist ebenso ahnungslos wie der Hauptprotagonist und erschließt sich mit ihm zusammen die Welt. Das klingt nach einer interessanten Geschichte, die es zu Anfang auch ist. Leider lässt die Spannung im Laufe der Geschichte nach.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

[Rezension] The Stand – Das letzte Gefecht (1994)

Stephen Kings „The Stand“ ist ein typisches Beispiel dafür, was alles bei einer Verfilmung verloren gehen kann. Um über 1000 Buchseiten auf die Leinwand zu bringen, bedarf es dann vielleicht doch mehr als 360 Minuten oder zumindest ein stärker angepasstes Drehbuch.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

[Rezension] Der Wandler kommt in die Welt, um alle Dinge zu verändern.

Titel: Das Erbe der Schatten (Die Chronik der Weitseher 3)
Autor: Hobb, Robin
Genre: Fantasy
Verlag: Penhaligon Verlag
Wertung: ★★★★★
Bei Amazon kaufen

 

Kann das Leben des Fitz-Chivalric ein gutes Ende finden? Der Bastard, der in seinem bisherigen Leben derart gebeutelt wurde und nach Abschluss des zweiten Teils der Chronik der Weitseher (Der Bruder des Wolfs) allgemein für tot erklärt wurde. Die Antwort auf diese Frage erhält der Leser in diesem dritten und abschließenden Band von „Die Chronik der Weitseher„.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

Gemeinsam Lesen #242

Eine Mitmach-Aktion von und für Buchblogger.
Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel’s Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.
View full post…
Zum Beitrag 3 Kommentare

Montagsfrage: Hast du schon Bücher auf deinem Weihnachtswunschzettel und wenn ja welche?

Die Montagsfrage wird jede Woche beim Buchfresserchen gestellt.

View full post…

Zum Beitrag 2 Kommentare

Ein Überraschungsbuchpaket von Rowohlt

Warum es aktuell etwas ruhiger ist auf diesem Blog? Weil ich derzeit den dritten Teil der Weitseher-Chronik lese und dieser mit über 1100 Seiten nicht mal eben nebenher gelesen werden kann. Zumal Robin Hobb in ähnlicher Weise mit der Sprache umgehen kann wie Stephan M. Rother, dessen ersten Teil der Königschroniken – Ein Reif von Eisen – ich im Rahmen einer Lovelybooks-Leserunde lesen durfte.

Weil es im Zuge dessen zu der einer Verzögerung kam, die ich persönlich zwar jetzt nicht so tragisch fand, hat sich der Rowohl Verlag ein Überraschung für die Teilnehmer der Leserunde ausgedacht und uns ein Buchpaket zugesandt. View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

[Rezension] Illuminae. Die Illuminae-Akten_01

Titel: Illuminae. Die Illuminae-Akten_01
Autor: Kaufman, Amie; Kristoff, Jay
Genre: Science Fiction
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Wertung: ★★★★★
Bei Amazon kaufen

 

Dieses Buch ist in vielerlei Hinsicht ungewöhnlich. Das gilt insbesondere für die Art und Weise, wie die Geschichte dem Leser präsentiert wird. Dieser hält nämlich einen Untersuchungsbericht in den Händen, der an einen Vorstand adressiert ist. Diesen vergisst der Leser, weiß aber den Bogen wieder zu diesem Anfang zu ziehen, wenn er das Buch beendet hat.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

Gemeinsam Lesen #241

Eine Mitmach-Aktion von und für Buchblogger.
Gemeinsam Lesen ist eine Aktion von Schlunzen-Bücher, die von Asaviel’s Bücher-Allerlei ins Leben gerufen wurde. Die Aktion findet wöchentlich immer dienstags bei Steffi & Nadja von Schlunzen-Bücher statt. Teilnehmen darf jeder wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die Fragen dürfen auch nach Dienstag noch beantwortet werden.
View full post…
Zum Beitrag 4 Kommentare

Montagsfrage: Besitzt du Merchandiseartikel zu bestimmten Buchreihen?

Die Montagsfrage wird jede Woche beim Buchfresserchen gestellt.

View full post…

Zum Beitrag 3 Kommentare

[Rezension] HEX

 

Titel: HEX
Autor: Heuvelt, Thomas Olde
Genre: Horror
Verlag: Heyne
Wertung: ★★★★★
Bei Amazon kaufen

 

 

Es ist schon einige Zeit her, dass ich einen derart eindringlichen und wirklich sehr guten Horror-Roman gelesen habe, der nicht meint, dass Horror mit blutigem Splatter gleichzusetzen ist. Es ist nicht nur der subtile Horror, der dieses Buch so genial macht, sondern der Schwenk innerhalb der Stimmung des Buchs. View full post…

Zum Beitrag Kommentieren