[Booksnack] In diesem Moment

Titel: In diesem Moment
Autor: Weissdorn, Marie
Genre: Liebe
Verlag: Booksnack
Wertung: ★★★☆☆
Bei Amazon kaufen

 

Der Leser sollte sich nicht von dem Wort „Fantasy“ irritieren lassen, das auf dem unteren Rand des Covers zu sehen ist. Diese Geschichte ist eine Liebesgeschichte – und zwar durch und durch.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

[Booksnack] Blutsbekanntschaft

Titel: Blutsbekanntschaft
Autor: David, Dorit
Genre: Liebe
Verlag: Booksnack
Wertung: ★★★☆☆
Bei Amazon kaufen

 

Dieser Booksnack nimmt den Snack wörtlich, entführt er den Leser in ein mehr oder minder bekanntes Fastfoodrestaurant. Allerdings nicht, um Burger zu verzehren, sondern um eine leicht holprige Liebesgeschichte zu konsumieren.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

[Rezension] Dämonengrab

 

Titel: Dämonengrab
Autor: Benne, Jörg
Genre: Fantasy
Verlag: Mantikore Verlag
Wertung: ★★★★☆
Bei Amazon kaufen

 

Wer Rollenspiele kennt und gerne in Dungeons und Höhlensystemen unterwegs ist, wird sich bei diesem Fantasy-Roman sehr wohlfühlen. Nicht nur die präsentierte Welt orientiert sich an den gängigen Rollenspielsystemen, sondern auch die Charaktere entstammen diesen Universen.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

[Rezension] Armageddon

Titel: Armageddon
Autor: Hohlbein, Wolfgang
Genre: Fantasy
Verlag: Piper
Wertung: ★★☆☆☆
Bei Amazon kaufen

 

Alles deutet darauf hin, dass Armageddon begonnen hat.“ Das klingt nach einer spannenden Geschichte. Wer sich durch die ersten Seiten des Buchs liest, wird schnell feststellen, dass die Geschichte zwar gut beginnt, dann aber stark nachlässt.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

[Rezension] Wie man es vermasselt

 

Titel: Wie man es vermasselt
Autor: Watsky, George
Genre: Belletristik
Verlag: Diogenes
Wertung: ★★★★☆
Bei Amazon kaufen

 

Dieses Buch kann man getrost in der Öffentlichkeit lesen. Es ist zwar witzig, beinhaltet aber nicht diese Art von Humor, der einen laut auflachen lässt, was dem ein oder anderen Leser in der überfüllten Straßenbahn zuweilen peinlich ist.  Im Gegensatz zum einem Schmunzeln, das sich auf die Lippen schleicht, wenn man die dreizehn Episoden aus dem Leben des Rappers Georg Watsky liest.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

[Rezension] Magdas Apokalypse

Titel: Magdas Apokalypse
Autor: Vollmer-Lo, Chloé; Maurel, Carole
Genre: Graphic Novel
Verlag: Splitter Verlag
Wertung: ★★★★☆
Bei Amazon kaufen

 

In Frankreich gelten Graphic Novels als Kunstwerk. Und das fernab jeglicher seichter Hollywood-Unterhaltung. So wie Magdas Apokalypse von Chloé Volmmer-Lo. Eine Geschichte, die auf den Leser nach dem Lesen der letzten Seite sicherlich noch geraume Zeit nachwirken wird.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

Montagsfrage: Versuchst Du alle Bücher zu rezensieren?

Die Montagsfrage wird jede Woche beim Buchfresserchen gestellt.

View full post…

Zum Beitrag 1 Kommentar

[Rezension] Gwendys Wunschkasten

Titel: Gwendys Wunschkasten
Autor: King, Stephen; Chizmar, Richard
Genre: Kurzgeschichte/Fantasy
Verlag: Heyne
Wertung: ★★★★★
Bei Amazon kaufen

Dieses kleine Buch strotzt nur so vor wunderbaren und wundersamen Ideen. Allein der Wortursprung von Gwendy und ihr ungeliebter Spitzname Mugel sind herrlich. Aber auch der titelgebende Wunschkasten ist eine fantasiereiche Idee mit einer schönen und sicherlich auch unverhofften Auflösung. View full post…

Zum Beitrag 1 Kommentar

[Rezension] Die Königschroniken – Ein Reif von Eisen

 

Titel: Ein Reif von Eisen (Die Königschroniken 1)
Autor: Rother, Stephan M.
Genre: Fantasy
Verlag: Rowohlt
Wertung: ★★★★☆
Bei Amazon kaufen

 

Es braucht vier Hauptprotagonisten mit jeweils einem Handlungsstrang, um diese Geschichte zu erzählen. Eine Geschichte, die den Einstieg in eine neue Fantasy-Buchreihe markiert.

View full post…

Zum Beitrag 1 Kommentar

[Rezension] Magritte und sein Apfel

 

Titel: Magritte und sein Apfel
Autor: Verplancke, Klaas
Genre: Kinderbuch
Verlag: Diogenes
Wertung: ★★★★★
Bei Amazon kaufen

 

Wer an Surrealismus denkt, dem mag vielleicht Magritte in den Sinn kommen, aber eher kein Kinderbuch. Dieses Buch aus dem Diogenes Verlag wird das sicherlich ändern. Denn dieses Kunst-Kinderbuch bringt den Kindern (aber auch Erwachsenen) den Surrealismus Magrittes näher.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren