Montagsfrage: Siehst du dir Bestsellerlisten an?

Die Montagsfrage wird jede Woche beim Buchfresserchen gestellt.

 

Montagsfrage: Siehst du dir Bestsellerlisten an?

Nein, zumindest nicht bewusst. Klar, die Verlage werben manchmal damit, wenn eines ihrer Bücher es in irgendein Ranking geschafft hat oder ich stolpere in irgendeinem Blog oder im Social Media über die Hinweise. Für gewöhnlich motiviert mich das aber nicht, wirklich bewusst auf diese Listen zu schauen.

Warum nicht? Weil ich viel zu oft davon enttäuscht wurde, wenn ich eines dieser Bücher gelesen habe. Ist ähnlich wie mit den Büchern, die von Literaturnobelpreisträgern geschrieben wurde. Ich scheine einen anderen Geschmack als die breite Masse zu haben. Ist jetzt auch nicht verwunderlich, da Fantasy und vor allem auch Horror nur „Nischengenres“ sind. Nische

 

Wie gewohnt lese ich die anderen Beiträge der anderen „Montagsantworter“ im „Stillen“ und hinterlasse nicht immer einen Kommentar.

Du weißt nicht, wie man einen Link in der Kommentarfunktion erstellt? Dann lies meinen Tipp.

 


 

3 responses to “Montagsfrage: Siehst du dir Bestsellerlisten an?”

  1. Anya sagt:

    Hallo Frank
    mir geht es wie dir – ausschlaggebend für den Kauf meiner Bücher sind keine Listen, weder die Bestsellerlisten noch die Literaturpreislisten. Gerade bei letzteren wurde ich vor vielen Jahren oft enttäuscht und deshalb interessieren sie mich nicht.
    Liebe Grüsse
    Anya

  2. Gabi sagt:

    Nur weil sich ein Buch gut verkauft, ist das weder ein Kaufkriterium für mich noch kann ich davon ausgehen, dass es meinen Geschmack trifft. Selbst als Grundlage zum Stöbern taugen diese Listen nicht wirklich. Da gibt es bessere Quellen, aus denen ich eher Bücher nach meinem Geschmack finde (z. B. Autorenhomepages, Bücherblogs, persönliche Empfehlungen).

    LG Gabi

  3. Hey Frank,

    richtig, die Fantasy wird in Bestsellerlisten meist sträflich vernachlässigt. Würde ich mich danach richten, könnte ich mein Lieblingsgenre nicht mehr lesen, also wäre dieses Verhalten gelinde gesagt dämlich. 😉

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.