[Ankündigung] Blogtour zur Vervollständigung der Grenzen-Saga

 

Am 15.09. erscheint der dritte Teil der Grenzen-Saga „Von den Herrschern der See“ von Rebekka Mand. Das Buch wurde von der Autorin selbst aufgelegt (siehe auch meine Gedanken zu Selfpublishern) und ich durfte die Bücher jeweils lesen und rezensieren. Wer meinen Blog kennt, wird wissen, dass ich mich durch die Bereitstellung von Rezensionsexemplaren in meiner Meinung nicht beeinflussen lasse – finden sich zahlreiche kritische Meinung auch zu solchen Büchern auf meinem Blog.

Um so mehr war ich überrascht, als ich diese Saga gelesen habe (Rezension zu Teil 1: Von den Grenzen der Erde und Teil 2: Von den Hütern der Schlange finden sich auf meinem Blog).

Wer neugierig geworden ist, der kann sich an dem Buchtrailer erfreuen und sich das Datum für die Blogtour im Kalender markieren. Diese beginnt zum Release des dritten Teils ebenfalls am 15.09.

Wer die Grenzen-Saga nicht kennt, sollte mit dem Kauf der ersten beiden Bände bis zur Blogtour warten, denn dann werden die ersten beiden Bände zu einem „Special-Preis“ im (Online)-Handel zu finden sein. Dann gibt es Teil 1 und Teil 2 jeweils zum halben Preis.

Warum gibt es keine 99-ct-Aktion? Das Thema wird unter Selfpublishern heiß diskutiert und ich persönlich teile die Meinung, das die Autoren sich nicht unter Wert verkaufen sollten, in dem sie ihre Bücher unter Wert verkaufen. Besser ist es meiner Meinung nach, wenn die Autoren z.B. Kurzgeschichten als Appetizer schreiben, die dann zu Schleuderpreisen oder gar kostenfrei angeboten werden. Das aber nur am Rande.

 

„Er brauchte die See, ihren Geruch, dieses Gefühl von Weite. Die Götter hatten ihn hergeschickt. Deshalb musste er kämpfen.“

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.