[Hörbuch] Ein Audible-Kleinod

Titel: Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen
Autor: Lagerlöf, Selma
Genre: Hörbuch/Fantasy
Verlag: Audible GmbH
Wertung: ★★★★★

 

Manchmal begegnet mir etwas wunderliches. Wie dieses Kleinod, das dem Audible-Kunden kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Auf der Suche nach einem Hörbuch, das unsere Fahrt in den Urlaub angenehmer gestalten sollte, sind wir auf „Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen“ gestoßen, das sich gleichermaßen für Kinder wie für Erwachsene richtet.

Alles bekannt?

Der Titel war uns zwar bekannt, aber der eigentliche Inhalt nicht so wirklich. Das gilt umso mehr, nachdem wir das Hörbuch nun gehört haben. In insgesamt 5 Teilen wird in knapp 12 Stunden erzählt, was Nils auf seiner Reise erlebt hat. Was mich direkt zum Manko der Serie führt, denn diese ist nicht beendet. Geplant waren insgesamt acht Folgen mit insgesamt 20 Stunden Hörzeit. Und da die letzte Folge 2013 erschient, scheint es unwahrscheinlich, dass das Projekt noch abgeschlossen wird.

 

Projekt Audible

Das Besondere an diesem Projekt ist nämlich, dass das Hörbuch von den Mitarbeitern des Audible Verlags eingesprochen wurde. Dabei beweisen die Mitarbeiter bis auf wenige Ausnahmen ein absolutes Talent zum Erzählen der Geschichte. Mir ist wahrlich nur ein Sprecher negativ aufgefallen. Alle anderen lieferten ein absolut überzeugendes Ergebnis.

Zusätzlich wird mit absolut stimmiger und irgendwie immer passender Musik die Geschichte umrahmt. In Summe ein wirklich hörenswertes Ergebnis.

 

Inhalt

Die Geschichte entstand schon in den Jahren 1906/1907. Das ist nun mehr über 100 Jahre her. Nein, einen aktuellen Bezug gibt es wahrlich nicht mehr, aber die Intention der Autorin, die Geschichte Schwedens den Schülern näher zu bringen, wird sie auch heute noch gerecht.

Neben den eigentlichen Erlebnissen von Nils erfährt der Leser so einige Sagen und Legenden rund um die unterschiedlichen Regionen Schwedens. Das hat durchaus seinen Reiz. Dabei wird die Geschichte einfach genug erzählt, damit Grundschulkinder der Geschichte folgen können. Kindergartenkinder hingegen dürfte das Hörbuch zu komplex sein. So musste dann auch unser Jüngster mit einem Alter von drei Jahren bei dieser Geschichte passen.

 

Fazit

Auch wenn das Projekt nicht abgeschlossen wurde und es vermutlich nie werden wird, kann ich dieses Hörbuch nur jedem Leser ab 6 Jahren empfehlen. Abwechslungsreich werden die ersten Kapitel des Buchs ungekürzt von vielen wirklich sehr guten Sprechern eingelesen.

Klar, wer das Buch nicht kennt, sollte sich das Ende dann als gedrucktes Buch zu Gemüte führen, damit man einfach weiß, wie es endet. Es wirklich bedauerlich, dass das Projekt nicht beendet wurde, aber dennoch sollte jeder zugreifen, und das nicht nur, weil es für Audible-Kunden kostenfrei zu erwerben ist.

 


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.