Montagsfrage: Zwispältiges Lesen

Die Montagsfrage wird jede Woche beim Buchfresserchen gestellt.

View full post…

Zum Beitrag 3 Kommentare

Ich werde Buchblogger – Teil 2: Rezensionsexemplare

Der Blog ist eingerichtet und formatiert. Jetzt fehlen nur noch Beiträge. Auf einem Buchblog sollten natürlich neben etlichen anderen möglichen Themenbeiträgen Buchrezensionen zu finden sein. Bevor der angehende Buchblogger Rezensionsanfragen an Verlage stellt, ist es ratsam, den Blog mit Rezensionen zu gekauften Werken zu füllen.

Eine gute Leitzahl sind ca. 10-15 Rezensionen, damit in den Blog ein bisschen Leben kommt. Dem Schreiben einer Rezension werde ich einen eigenen Beitrag widmen. Erst danach sollte man anfangen, sich nach Rezensionsexemplaren umzuschauen. View full post…

Zum Beitrag 4 Kommentare

Eine Matrjoschka Geschichte

Titel: Der Name des Windes
Autor: Rothfuss, Patrick
Genre: Hörbuch/Fantasy
Verlag: Der Hörverlag (Hörbuch) / Klett-Cotta (Print)
Wertung: ★★★★★

 

Eine Geschichte in einer Geschichte, die sich in einer Geschichte befindet. Der erste Teil der Königsmörder-Chronik liest sich wie die bunten Figuren russischen Ursprungs, die man ineinanderstecken kann. Kaum ist man in der ersten Geschichte drinnen, offenbart sich die zweite, in der dann auch manchmal eine dritte Geschichte erzählt wird. View full post…

Zum Beitrag 2 Kommentare

Was ist dieses Buch?

Solange du deine Füße auf meinen Tisch legst

Titel: Solange du deine Füße auf meinen Tisch legst …: Mein schrecklich lustiges Leben als Vater
Autor: Schumacher, Hajo
Genre: Humor
Verlag: Eichborn Verlag
Wertung: ★★★★☆

 

Ja, was ist dieses Buch eigentlich? Ein Erziehungsratgeber? Nein, sicherlich nicht – zu wenig Ratgeber. Eine Biografie? Ne, ebenso sicher nicht – zu wenig Lebensgeschichte. Ein Erfahrungsbericht? Irgendwie auch nicht – zu wenig Bericht. Was auch immer dieses Buch ist, eines ist es auf jeden Fall: witzig!

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

Gemeinsam Lesen #218

 

Eine Mitmach-Aktion von und für Buchblogger.
View full post…
Zum Beitrag 3 Kommentare

Montagsfrage: Liest Du Bücher mehrmals?

Die Montagsfrage wird jede Woche beim Buchfresserchen gestellt.

View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

Über die Entstehung der Geschichte von Beren und Luthien

Titel: Beren und Lúthien
Autor: Tolkien, J.R.R.
Genre: Fantasy
Verlag: Klett-Cotta
Wertung: ★★★★☆

 

Am Ende des Vorworts zu Beren und Luthien schreibt Chr. Tolkien „Im Alter von dreiundneunzig Jahren ist dies (vermutlich) mein letztes Buch […].“ Der Tolkien-Fan dürfte also tatsächlich das letzte neu veröffentlichte Buch in den Händen halten.

Wobei „neu“ etwas irreführend sein kann, denn die Geschichte von Beren und Luthien ist nicht neu, wurde sie doch schon 1977 im Silmarillion veröffentlicht. Dort heißt es, dass „über ihr Leben das Leithian-Lied gedichtet [wurde], welches das zweitlängste unter den Liedern über die Welt von einst ist; […]“ (S. 217, Das Silmarillion, 1999, Klett-Cotta).

View full post…

Zum Beitrag 1 Kommentar

Blogparade: Bücher meiner Kindheit

Eine Blogparade von 100 Wörter, in der es darum geht, die Bücher der Kindheit zu präsentieren. Das wird schwierig, umfasst die Kindheit doch die Lebensspanne bis zum 14. Lebensjahr. Da habe ich schon so einige Bücher verschlungen.

Welches Buch das erste war, vermag ich gar nicht mehr zu sagen. Aber ich musste schon selbst lesen gekonnt haben, denn meine Eltern hatten es nicht so mit Vorlesen. Vermutlich ein Grund, weshalb ich später umso mehr mich ins Leseabenteuer gestürzt habe. View full post…

Zum Beitrag Kommentieren

Eine kurzweilige und einfach gestrickte Sommergeschichte

Titel: Hinter dem Café das Meer
Autor: Ashley, Phillipa
Genre: Liebe
Verlag: Dumont Buchverlag
Wertung: ★★★☆☆

 

Wenn die Mächtigen und Reichen eines Landstrichs ihren Willen durchsetzen wollen, dann schrecken sie vor kaum etwas zurück. Das gilt auch für das beschauliche Cornwall im Südwesten Englands, wo die junge Kellnerin Demi es sich mit einer der einflussreichsten Frauen der Region verscherzt.

View full post…

Zum Beitrag 1 Kommentar

Montagsfrage: Liest Du Dir die Danksagungen durch?

Die Montagsfrage wird jede Woche beim Buchfresserchen gestellt.

Ich mache mit diesem Blog zum ersten Mal mit und beantworte die Montagsfrage an einem Donnerstag.

View full post…

Zum Beitrag 1 Kommentar