[Booksnack] Perfekt ★★★☆☆

Es gibt Booksnacks, zu denen kann man kaum etwas schreiben, ohne nicht gleich die Pointe zu spoilern. Die Mini-Kurzgeschichte Perfekt gehört eindeutig dazu.

Helen hat so ihre Probleme mit Spinnweben, die immer wieder urplötzlich auftauchen. Der Leser fragt sich, was das mit den Spinnweben soll, wird aber Mitte der Geschichte auf die richtige Fährte gelenkt.

Damit schwinden ein paar Fragezeichen, aber der Geschichte wird so ein bisschen die Pointe vorweg genommen. Das ist etwas bedauerlich, denn dieser Snack gehört zu jenen, die ruhig erst mit den letzten zwei Sätzen aufgelöst hätten werden können.
Diese Chance hat der Autor leider verpasst. Hinzu kommt, dass die Logik ein bisschen leidet. Okay, „Logik“ gehört hier eindeutig in Anführungsstriche, denn … ach Mist, würde ich weiterschreiben, würde ich spoilern. Also muss der Leser selbst lesen, was an dieser Geschichte unlogisch ist.

Das Potential, dem Leser ein Schmunzeln auf die Lippen zu zaubern, möchte ich diesem Booksnack allerdings nicht absprechen. Und somit hat dieser Snack das erreicht, was er eigentlich möchte: Für ein kurzweiliges Lesevergnügen sorgen.

 

Titel: Perfekt
Autor: Güllich, Rainer
Genre: Mini-Kurzgeschichte/Humor
Verlag: booksnacks.de
Wertung: ✦✦✦✧✧


Dies ist der 56. Booksnack, zu dem ich eine Rezension geschrieben habe. Auffallend sind die Qualitätsunterschiede der einzelnen Mini-Kurzgeschichten: Von Ein-Punkt- bis zu Fünf-Punkt-Bewertungen ist alles dabei.
Wie gehabt, bewerte ich nicht den Preis und das Preis-Leistungsverhältnis zu diesem Booksnack. Es muss jeder für sich selbst entscheiden, wieviel er pro eBook-Seite ausgeben möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.