Booksnack: Schweinerei an der Havelchaussee ★★★☆☆

Ein Ehepaar streitet sich, weil der Ehemann seiner Frau verbietet, mit ihm spazieren zu gehen. Sie findet ihr Paar Schuhe nicht und muss sich mit Pumps begnügen. Zwei sehr merkwürdige, ja schon unrealistische Ansätze in einer Geschichte.

Auch die arg übertriebenen Reaktionen der Ehefrau auf die Zurückweisung des Ehemanns zeugen nicht von einem hohen Realismusgrad. Und so sind es diese unrealistischen Konstrukte, die den Lesespass an dieser Mini-Kurzgeschichte verderben.
Dabei hat die Grundidee durchaus ihren Reiz und hätte sogar spannend sein können. Wenn nicht durch ein kleines Detail im ersten Drittel der Geschichte dem Leser quasi schon mitgeteilt worden wäre, wie das Ende aussehen wird. Denn ab diesem Zeitpunkt weiß der Leser einfach, was passieren wird und die Geschichte wurde jeden Höhepunkts beraubt.

Und kann ich diesen Snack nicht empfehlen. Zu viele unrealistische Details und die Vorhersehbarkeit der Geschichte trüben die Lesefreude dann doch erheblich. Da hilft es auch nicht, dass diese Mini-Kurzgeschichte mit ihren 23 Seiten deutlich länger ist als der Durchschnitts-Booksnack.

Hier hilft es, zu den beiden deutlich besseren und empfehlenswerten Booksnacks der Autorin zu greifen: Das Kraft-Erbe und die Koffer der Madame B.

 

Titel: Schweinerei an der Havelchaussee
Autor: Becker, Maryanne
Genre: Mini-Kurzgeschichte/Krimi
Verlag: booksnacks.de
Wertung: ✦✦✦✧✧

 


Dies ist der 48. Booksnack, zu dem ich eine Rezension geschrieben habe. Auffallend sind die Qualitätsunterschiede der einzelnen Mini-Kurzgeschichten: Von Ein-Punkt- bis zu Fünf-Punkt-Bewertungen ist alles dabei.
Wie gehabt, bewerte ich nicht den Preis und das Preis-Leistungsverhältnis zu diesem Booksnack. Es muss jeder für sich selbst entscheiden, wieviel er pro eBook-Seite ausgeben möchte.

 

One response to “Booksnack: Schweinerei an der Havelchaussee ★★★☆☆”

  1. […] Diesen Snack habe ich auch auf meinem Bücherblog veröffentlicht. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.