Booksnack: Ein Ort names Taiga

Eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn. Ein Traum, den sich viele Menschen mal erfüllen möchten. Wie die beiden Studenten, die Hauptprotagonisten in diesem 8-seitigem Booksnack (gemessen mit einem Kindle Paperwhite).

Schnell lernen die beiden den freundlichen Umgang des Zugpersonals kennen, als sie merken, wie pünktlich die Eisenbahn losfährt. Und sie selbst einem kleinen Irrtum unterliegen.

In lockerer Schreibweise wird nun beschrieben, was die beiden durchleben, um ihr Gepäck wiederzuerlangen. Ich finde es wirklich gut, dass hier das russische Bahnpersonal als freundlich und hilfsbereit dargestellt wird und eben nicht als missmutig und schlechtgelaunt.

Die Pointe zum Schluss hingegen passt dann vielleicht eher in die Klischee-Schublade und man ist verleitet zu sagen: typisch deutsch! Aber mit einem freundlichen, gutgemeinten Lächeln auf den Lippen.

Diesen humorvollen Snack kann ich jedem empfehlen.

 

Titel: Ein Ort names Taiga
Autorin: Klusemann, Bettina
Genre: Mini-Kurzgeschichte/Humor
Bewertung: ✦✦✦✦✧



Dies ist der 25. Booksnack, zu dem ich eine Rezension geschrieben habe. Auffallend
sind die Qualitätsunterschiede der einzelnen Mini-Kurzgeschichten: Von
Ein-Punkt- bis zu Fünf-Punkt-Bewertungen ist alles dabei.
Wie gehabt, bewerte ich nicht den Preis und das
Preis-Leistungsverhältnis zu diesem Booksnack. Es muss jeder für sich
selbst entscheiden, wieviel er pro eBook-Seite ausgeben möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.